Skip to main content
Slider-Partial

EC Kassel Huskies

Verein

EC Kassel Huskies

www.kassel-huskies.de

Standort

Kassel, Deutschland

Gründungsjahr

1977

Liga

DEL2 (Deutsche Eishockey Liga 2) seit Saison 2014/15

Arena

Eissporthalle Kassel mit ca. 6.100 Plätzen

Größte Erfolge

  • Deutscher Vizemeister 1997
  • Deutscher Vizepokalsieger 2004
  • DEL2-Meister 2008 und 2016
  • DEL2-Vizemeister 2007
  • Deutscher Jugend-Meister 2004

Aktueller Kader der Saison 2017/18 (Stand: November 2017)

Nr. Nationalität Spieler Position Geburtsdatum
30 GER Goalie Mirko Pantkowski 26.05.1988
31 GER Goalie Leon Hungerecker 03.04.1998
35 GER Goalie Markus Keller 19.08.1989
6 GER Defense Kevin Maginot FL 25.07.1994
22 GER Defense Marco Müller 22.11.1990
24 GER Defense John Rogl FL 03.05.1996
26 GER Defense Florian Kraus 12.09.1995
55 USA Defense Mike Little 12.11.1987
78 GER Defense Alexander Heinrich 30.08.1987
96 GER Defense André Reiss 17.05.1986
7 GER Forward Patrick Klöpper 12.03.1994
9 GER Forward Manuel Klinge (C) 05.09.1984
11 CAN/POL Forward Evan McGrath 14.01.1986
11 CZE Forward David Kuchejda (Tryout) 12.06.1987
13 GER Forward Michael Christ (A) 26.03.1989
17 GER Forward Toni Ritter 06.02.1990
23 GER Forward Thomas Merl 29.01.1992
29 GER/ITA Forward Adriano Carciola 19.12.1987
38 GER Forward Ricco Ratajczyk (Tryout) 08.02.1996
44 CAN Forward Stefan Della Rovere 25.02.1990
63 GER/ITA Forward Alex Lambacher 07.10.1996
64 CAN Forward Braden Pimm 28.12.1989
70 CAN/GER Forward Jens Meilleur 11.01.1993
84 GER Forward Lukas Koziol 22.04.1996
94 GER Forward Phil Hungerecker FL 03.04.1994
97 GER Forward Mark Ledlin FL 20.12.1997

C: Mannschaftskapitän, A: Assistenzkapitän, FL: Förderlizenzspieler auf Leihbasis

Cheftrainer: Rico Rossi

Der EC Kassel Huskies auf einen Blick

Seit der Saison 2016/17 ist WINGAS stolzer Co-Sponsor des DEL2-Clubs EC Kassel Huskies. In Kassel ist Eishockey tief in der Geschichte und im gesellschaftlichen Leben der Stadt verwurzelt und gilt als sportliches Aushängeschild der Region. Seit der Gründung im Jahr 1977 verfolgen zahlreiche Fans die Heimspiele in der Kasseler Eissporthalle.

Die Kassel Huskies sind Gründungsmitglied der Deutschen Eishockey Liga (DEL), in der sie sich zwischen 1994 und 2005 behaupteten. Die größten Erfolge feierte der Verein 1997 als deutscher Vizemeister und 2004 als deutscher Vizepokalsieger. Im selben Jahr konnte die Jugendmannschaft der Kassel Huskies die Meisterschaft gewinnen.

Es folgten herausfordernde Jahre als der Verein aufgrund ausbleibender sportlicher Erfolge in die DEL2 abstieg. Dort konnten sich die Huskies jedoch durch ihre konstant starke Leistung an der Spitze festsetzen, so dass zur Saison 2008/09 der Wiederaufstieg in die DEL gelang. Nachdem 2010 der Profisport aus finanziellen Gründen vorübergehend eingestellt werden musste, spielen die Kassel Huskies seit der Saison 2014/15 wieder in der DEL2 und konnten dort in der Saison 2015/16 den Meisterschaftstitel holen.