Skip to main content

Euro Ice Hockey Challenge - Spieler von HK Dinamo Riga und HK Slovan Bratislava mit Nationalmannschaften dabei

Foto: HK Dinamo Riga

 

Einige Spieler des HK Dinamo Riga und des HK Slovan Bratislava wurden in den Kader der lettischen und slowakischen Nationalmannschaft berufen. Die Spieler werden bei der nächsten Eishockey Weltmeisterschaft in Deutschland und Frankreich im Mai 2017 die jeweiligen Nationaltrikots tragen. Schon jetzt stehen die Mannschaften bei der Euro Hockey Challenge gemeinsam auf dem Eis. Die Euro Ice Hockey Challenge ist ein von der Internationalen Eishockey-Föderation IIHF (International Ice Hockey Federation) organisierter Wettbewerb, an dem die zwölf besten Eishockeynationalmannschaften Europas teilnehmen. Der diesjährige Wettbewerb begann am 6. April 2017 und wird am 1. Mai 2017 enden. Neben der lettischen und der slowakischen Nationalmannschaft nehmen auch die Teams aus Dänemark, Deutschland, Frankreich, Finnland, Norwegen, Russland, Schweden, der Schweiz, Tschechien und Weißrussland teil.